Zimmer

Das Wort Zimmer ist von althochdeutschen zimbar 'Bauholz' abgeleitet (vergl. englisch timber) und bedeutet eigentlich hölzernes Blockwerk, Blockhaus.

Ein Zimmer ist ein Raum, der einen von Boden, Decke und Wänden umschlossener Teil einer Wohnung oder eines Gebäudes, insbesondere eines Wohngebäudes bildet, mindestens 10 m² groß ist und - bei oberirdischen Zimmern - über ein Fenster verfügt, das zur Belichtung und Belüftung dient. Nicht als Zimmer bezeichnet werden in der Regel die Räume, die ausdrücklich nicht Wohnzwecken dienen, wie der AbstellraumGaragen, Stallungen oder Nebenräume wie Hausflure, Liftschächte und ähnliches. Ein Zimmer wird durch eine Tür betreten.