Zement

Bei dem aus dem Latainischen stammenden Begriff Zement (caementum = Bruchstein) handelt es sich um einen anorganischen, nichtmetallischen Baustoff, der fein gemahlen ist und deshalb zu den Schüttgütern zählt. Er wird in Zementwerken als Werkstoff von Bauteilen oder Bauwerken gefertigt.