Wintergarten

Ein Wintergarten ist ein Anbau an ein Gebäude oder ein eigenständiges Bauwerk, dessen Dach und Seitenwände zum großen Teil aus Glas bestehen. Ein richtig konstruierter Wintergarten nutzt den Glashauseffekt (Treibhauseffekt) statt konventioneller Heizungstechniken um eine Raumtemperatur zu erreichen, die das Überwintern von geeigneten Pflanzen erlaubt. Die passive Nutzung der Sonnenenergie führt selbst bei geringer unmittelbarer Sonneneinstrahlung bzw. Streulicht zu einer merklichen Aufheizung der Innenraum- gegenüber der Außenluft. Um diesen Effekt optimial auszunutzen, ist ein Großteil der Glasfassade nach Süden auszurichten.