Sparren

Das Wort Sparren (mittelhochdeutsch "sparre", althochdeutsch "sparro") kommt im deutschen Wortschatz seit dem 11. Jahrhundert vor. Vermutlich bedeutet es soviel wie "Balken aufrichten, Beine spreizen (wie die Sparren auf dem Dach)".

Sparren oder Dachsparren bezeichnet in Dachkonstruktionen die Träger, die von der Traufe zum First verlaufen und die Dachhaut tragen. Sie sind üblicherweise rechtwinklig zum First angeordnet. Der Dachsparren kann entweder ein geneigter Einfeldträger, oder geneigter Mehrfeldträger, jeweils mit oder ohne Kragarm sein.