Mauer

Bei einer Mauer handelt es sich um eine mit Mörtel und Steinen errichtete, meist freistehende Wand.

Der aus dem Latainischen (maurus) entlehnte Begriff bezeichnet Wände, die Bereiche räumlich abgrenzen. Eine Mauer dient vor allem zum Schutz vor Wind und Wetter, neugierigen Blicken oder Einbruch. Umgekehrt soll sie auch eine Flucht verhindern helfen.

Auch Wände die z.B. aus Betonteilen zusammengesetzt sind (Berliner Mauer), werden als Mauern bezeichnet.