Hausflur

Als Hausflur, Kurzbezeichnung Flur, wird der Raum in einem Gebäude bezeichnet, der sich zwischen dem Hauseingang und einem innenliegenden Treppenhaus befindet. Im Geschosswohnungsbau bezeichnet dieser Begriff den Raum zwischen der Wohnungstür und den einzelnen Zimmern. Der Hausflur besteht aus einem zumeist länglichen Raum innerhalb eines Hauses oder einer Wohnung. Er erlaubt den Zugang zu den einzelnen Räumen, ohne dass andere Zimmer durchquert werden müssen.

In den Bereichen Baurecht und Brandschutz gibt es den Begriff „notwendiger Flur“. Er bezeichnet den Rettungsweg zwischen den einzelnen Nutzungseinheiten ins Treppenhaus.

Siehe auch
Diele
Korriidor