Gebäudetrakt

Die miteinander verbundenen Baukörper eines Gebäudekomplexes sind ein Gebäudetrakt, oder Gebäudeflügel. Dieser gliedert sich in die mittleren als Mitteltrakt, Mittelflügel, Haupttrakt o. ä. und seitlichen als Seitenflügel oder Nebentrakt bezeichneten Gebäudeteile. Jeder Seitentrakt kann direkt an den Hauptbau anschließen, oder aber davon abgesetzt und nur über ein Verbindungselement (z. B. Korridor, Pergola, Skyway) mit ihm verbunden sein.

Ein Neubau kann grundsätzlich in mehrere Gebäudeflügel aufgeteilt sein (z. B. als Vierflügelanlage (Innenhof) oder nachträglich als Erweiterung errichtet werden.