Finanzierung

Die Finanzierung, die auch als Finanzökonomik bezeichnet wird, ist einer von drei Teilbereiche der Finanzwirtschaft und beinhaltet alle betrieblichen Prozesse zur Bereitstellung und Rückzahlung der finanziellen Mittel, die für Investitionen benötigt werden. Darunter fallen alle Maßnahmen von der Beschaffung bis zur Rückzahlung finanzieller Mittel sowie die damit verbundene Gestaltung der Informations-, Kontroll-, Mitbestimmungs-, Sicherungs- und Zahlungsbeziehungen zwischen Kapitalgebern und  Unternehmen.