Drainage

Das Abführen von unerwünschtem, unterhalb der Geländeoberfläche befindlichen, Grund- oder Niederschlagswasser mit Hilfe von künstlichen Einrichtungen. wird als Drainage bezeichnet. Die Entwässerung kann durch Regen- oder Wasserrohre (geschlossenes System), wobei hier zwischen druckbehafteteter und druckloser Entwässerung unterschieden wird, oder durch eine Entwässerungs- bzw. Regenrinne oder einen Wassergraben (offenes System) erfolgen.