Baugenehmigung

Für jedes Bauvorhaben in Deutschland, das eine Höhe von drei Metern übersteigt, ist eine Baugenehmigung, die auch als Baubewilligung bezeichnet wird, erforderlich. Sie wird durch die untere Bauaufsichtsbehörde erteilt. Dieser Verwaltungsakt ist eine Bestätigung, die dem Bauherrn bescheinigt, dass sein Bauvorhaben den rechtlichen Vorschrften entspricht und Dritte nicht in unzumutbarer Weise beeinträchtigt werden.