Für jeden Koch die richtige Höhe

Wer kocht heute? Die Frage ist in vielen Familien nicht mehr eindeutig zu beantworten. Die „klassische“ Rollenverteilung ist ad acta gelegt, das Kochen und andere Küchenarbeiten werden von der Person übernommen, die Zeit und/oder Lust hat. Doch wenn unterschiedlich große „Köche“ gleichberechtigt die Küche nutzen, kommen klassische Planungen schnell an ihre ergonomischen Grenzen.

Das Problem sind feste Arbeitshöhen, die entweder auf die Bedürfnisse eines Benutzers abgestimmt sind oder dem „Mittelwert“ angepasst werden. Bei Größenunterschieden von 20 - 30 cm führt dieser Kompromiss dazu, dass niemand in körperschonender Haltung arbeiten kann – Rückenschmerzen sind so fast vorprogrammiert. Dabei gibt es eine ganz einfache Lösung. Bei Autositzen, Fernsehsesseln, Lattenrosten und Büromöbeln ist es längst möglich, dass sie sich auf die jeweils optimale Position einstellen lassen. Dies Prinzip funktioniert auch perfekt in der Küche: Mit elektrisch höhenverstellbaren Kücheninseln, Schränken und Arbeitsplatten kann jeder schnell und unkompliziert seine individuelle Arbeitshöhe einstellen. Per Knopfdruck über ein integriertes Touchpanel hebt oder senkt das Sockelsystem „Ergomatic“ von Sachsenküchen die Arbeitsfläche stufenlos um bis zu 20 cm. So können Personen von 1,60 m bis 2,00 m Körpergröße ergonomisch optimal arbeiten. Für regelmäßige Nutzer lassen sich zudem bis zu drei Höhen fest programmieren. Und so funktioniert’s: Der Antrieb ist im Sockel eingebaut. Auf diesen werden frei geplant Schränke, Auszüge, Elektrogeräte, Spüle usw. positioniert. Die Wunschküche aus dem breiten Programm von Sachsenküchen wird also genau nach persönlichen
Vorstellungen und an den vorhandenen Raum angepasst geplant und gebaut. Mit den elektromotorischen Antrieben des „Ergomatic“-Systems werden dann im täglichen Gebrauch Kücheninseln, Schränke und Arbeitsplatten bis zu einem Gewicht von 720 kg mühelos, sanft und nahezu geräuschlos auf und ab gefahren. Weitere Informationen gibt es bei Sachsenküchen GmbH, Tel.: 03504/64810 und unter www.sachsenkuechen.de.